ERLŒSUNG (=BEFREIUNG) IST DEINE BEWUSSTE ENTSCHEIDUNG!

ERLŒSUNG

Der letzte Abschnitt unserer gemeinsamen „Reise“ - „GedankenBilder“ und Videos...

Ξ Eine neue ÆRA beginnt...
Ξ Erinnere Dich! - Erwachen
Ξ Wer bist Du?
Ξ Gesetz des Lebens
Ξ Wahrheit : Lüge
Ξ Paradigmenwechsel
Ξ NächstenLiebe/Respekt
Ξ Befreiung

ÆRA → ZEITDAUER EINER WÄHRUNG

Das Wort Ära (von lat. aera, Plural zu aes, eigentlich „Zeitdauer einer Währung“, ursprünglich „Erz“ als Grundstoff für Münzen) steht allgemein für ein Zeitalter bzw. für eine Zeitrechnung. (Quelle: wikipedia)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.

Erlösung

Es gibt die eine Wahrheit,
du findest sie in aller Natur.
Das Zusammenfügen der Teile
schafft Klarheit,
„Erlösung“ erfahren
kann jedes „Selbst“ nur.

X

zum Seitenanfang

ERINNERE DICH...

 ■  ERWACHEN

Priester haben die Menschen von GOTT getrennt und sich als Ver-Mittler dazwischen gestellt. Religionen – Basis von Herrschaftssystemen - wurden (wie alle Bereiche des Systems) von okkulten Priestern (Psychologen?) erschaffen. Das Innerste der Menschen haben sie nach außen gekehrt und so wurden Priester anstatt GOTT verehrt.

Die Priester schufen uns Götzen, die wir heute verehren und wandten Gewalt an, um die Menschen zu „bekehren“. Der wichtigste Götze - das Geld; mit ihm steuer(te)n („dunkle“) Okkultisten die ganze Welt.

Alle großen Religionen erwarten nun ihren Propheten oder Erlöser. Die Juden haben seit kurzem (März 2021) ihren Messias, die Christen sind in Erwartung der Rückkehr von Jesus Christus... Alle Wahrheit wird nun offenbar. Sie wird sichtbar am Ende der Zeit, Deine Entscheidung (freier Wille) ist es, die Dich (mit GOTTes Hilfe) befreit.

Es gibt keine „richtige“ Religion, in allen ist Wahrheit zu finden; ihre Basis sind die Naturgesetze. Die Heiligen Schriften sind zwar verfälscht und doch ist Wissen und Weisheit zu finden, denn auch wenn Priester die Wahrheit verschleier(te)n - Lügen sind vergänglich, die Wahrheit ist zeitlos („ewig“).

Schöpfung „Natur“

...mit all ihren Geschöpfen wurde belogen, betrogen und zur Ware gemacht. Auch der Mensch! Wie lange Mensch, siehst Du noch zu? Ist es nicht endlich genug?!
Die Ursachen, warum wir (lange schon) in einer menschen- und lebensverachtenden Welt angekommen sind: Weil Geld („Götze Mammon“) mehr zählt als Leben, weil die meisten Menschen ihre Rechte nicht kennen und/oder leben und weil so viele (immer noch) an „Obrigkeiten“ GLAUBEN.

Hör´ auf alles zu glauben! „Wach“ zu sein bedeutet Pläne, Sinn und Zweck zu erKENNEN und zwar von den Ereignissen, die um uns herum geschehen, sowie von dem, was in uns selbst vorgeht. „Erwacht“ zu sein bedeutet auch, das Recht auf Selbstbestimmung in Anspruch zu nehmen und selbstverantwortlich, als „geistig-sittliches Wesen“ (nach „moralischen Gesetzen“) zu lieben.

Wenn die Menschen aufhören, sich von Medien (im Besitz und „manipulatives Sprachrohr“ sogenannter „Eliten“) und „Obrigkeiten“ Angst machen zu lassen, wenn sie aufhören an falsche Gesetze zu glauben und stattdessen ihre Rechte leben deren Ursprung Liebe ist, dann wird unsere Erde (wieder) zu einem Paradies. Wenn die Menschen ihre Rechte leben und kein Un-Recht (Lügen...) dulden, ist diese Welt ein besseret Ort.
Wenn wir Lebendiges schützen und pflegen anstatt zu verachten und zu zerstören, dann wird diese Welt in Liebe „aufblühen“ und wir werden wahre Freiheit spüren...

Nichts ist Zufall in dieser Welt, alles folgt einem Plan (Ursache/Wirkung). Jeder „Schöpfung“ geht eine Idee, ein Wunsch, ein Gedanke aus dem Gefühl heraus voran. Der Gedanke ist der Vater aller Dinge, das Gefühl die Mutter.

Wir sollten das Denken nicht anderen überlassen! Wir fühlen selbst, wir denken selbst, wir manifestieren selbst. Wir werden eine neue Welt erschaffen! Jeder für sich und das gemeinsam.

Nimm Dir Zeit und mach Dir eigene Gedanken.
TTP wünscht Dir gute Reise und klare Sicht!

X

zum Seitenanfang

 ■  WER BIST DU?

LiEBEN IST GESETZ.

X

zum Seitenanfang

 ■  GESETZ DES LEBENS

Was
PFLICHT ist,
kannst nur
Du selbst bestimmen.
Es ist ein Gefühl
und kommt von innen.

ZWANG
wird stets von außen installiert;
durch Gesetze
und andere Gewalten,
wird es Menschen
von Menschen aufoktroyiert.

NATURRECHT - (D)Eine „moralische Gesinnung“ steht über geltendem Recht.

Jeder Mensch hat das Recht auf eigenes Bewusstsein und selbst bestimmte, nicht manipulierte Gesinnung.

X

zum Seitenanfang

 ■  WAHRHEIT : LÜGE

Was ist richtig (Wahrheit), was ist falsch (Lüge)?

X

zum Seitenanfang

 ■  PARADIGMENWECHSEL

!!! Höchste Zeit für eine radikale Änderung unserer Denkweise !!!

Eine neue Weltordnung wird derzeit (von uns allen) manifestiert. Mit einer Weltregierung, einer Weltarmee, einer Weltwährung... und natürlich auch eine (neue?) Weltreligion sollen entstehen. Jeder Mensch wird sich wohl entscheiden müssen, ob er einen (neuen) Glauben annimmt oder nicht. Jeder wird entscheiden müssen, ob er einem neuen vorGESETZten GÖTZEn dient, ob er sich freiwillig in das neu entstehende SYSTEM einbindet oder ob er sogar Gewalt (Zwang z. B.) zulassen wird, um in einem neuen System verfangen und (endgültig?) „Sklave“ zu sein.

Einmal muss jeder wählen. Überlege gut, wofür Du Dich entscheidest!
WAHRHEIT =Freiheit, die Dir Liebe bringt oder LÜGE =Hass, der Dir Angst und Gewalt aufzwingt.

RECHTISTGESETZ

Es ist Zeit, dass wieder Gesetz wird, was Recht ist und immer schon war!

Ein MENSCH ist keine „PERSON“, diese Theorie ist Fiktion.

„Herrenlose Rechte" sind ebenso nicht existent,
denn Leben & Recht sind niemals getrennt.

Christliches Abendland? » Nein! Eine gottlose, satanische Welt!

Es reicht! Lange schon!

Sieh Dir unsere Welt doch an!
Findest Du in Ordnung, wie wir mit unserem Lebensraum umgehen?
Dass wir achtlos und ignorant Leben zerstören…?

X

zum Seitenanfang

 ■  WAS BEDEUTET NÄCHSTENLIEBE?

RESPEKT

„Wieder-Schau“ als wörtliche Übersetzung des lateinischen „respectio“ bezieht sich auf die wiederholte Betrachtung und gründliche Beurteilung eines neuen Eindrucks, um die Begrenztheit und Oberflächlichkeit des ersten Blickes zu korrigieren. Erst nach kritischer Würdigung des ersten Eindrucks gelangt man zu einer anerkennenden Einschätzung und damit zu Respekt. (Quelle: wikipedia.org)

Man muss nicht gleicher Meinung sein, um respektvoll miteinander umzugehen!

X

zum Seitenanfang

 ■  BEFREIUNG = ERLŒSUNG durch den Geist der Wahrheit

„Wir sind von Gott, und wer Gott erkennt, der hört uns; wer nicht von Gott ist, der hört uns nicht.
Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.“

1. Johannes 4:6

DEIN FREIER WILLE

- höchstes Gut, bewusst zu leben -
er wurde mit Liebe als Geschenk Dir gegeben.
Nutzt Du ihn nicht,
wirst Du manipuliert und konfiguriert.
Fremdbestimmt
wirst Du glauben, hoffen und - gehorchen.

Gott ist Geist, und die ihn anbeten,
müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.
Johannes 4:24

Lass uns diese Welt mit Wahrheit fluten!
Sie ist das Licht, das Liebe bringt.

Durch alle Zeiten...

„Das Wichtigste im Leben des Menschen ist das Leben selbst.
Höher als das Leben des Menschen kann nur die Pflicht vor dem Familienstamm sein.“

Wir sind nun am Ende unserer kurzen Reise durch ein Stück „Wirklichkeit“ und es sei erinnert, dass alles Lebendige einen Ursprung und ein Ziel hat. Richten wir unsere Energien also nicht GEGEN jemanden, sondern nutzen sie FÜR ALLE Menschen. Wir alle tragen den „göttlichen Funken“ in uns.

Die „Realität“ ist eine Projektion unseres (Kollektiv)Bewusstseins. Sie ist nur ein minimaler Teil dessen, was wirklich existent und möglich ist. Unser Bewusstsein ist grenzenlos, aber es wird von Anfang an klein gehalten. Noch wird unsere Realität von Kräften beherrscht, die vorgeben, was der Mensch „wissen soll“ (Aus-Bildungszentren, Medien...), „glauben darf“ (Religionen, Sekten...) und „tun muss“ (Politik, Wirtschaft...).
Es ist ein großer Irrtum zu glauben, dass es verschiedene Parteien und Religionen gibt. Hinter all dem, was wir sehen und glauben sollen, steht eine einzige Kraft, die unsere Sinne kontrolliert...

„Spirituelles Erwachen“ - ist der oft und lange schon angekündigte „Wandel“. Wenn Menschen in sich gehen und „ihren Geist verstehen“, werden sie sich ihres „göttlichen Funkens“ (wieder) bewusst werden.
Keine Regierung und keine Religion wird jemals Zufriedenheit für alle und den Weltfrieden bringen. Dies wird nur dann erreicht, wenn jeder, aus sich selbst heraus, auf dieses Ziel hinarbeitet. Weltfrieden - niemand kann ihn bestimmen, keiner erzwingen...
Es gibt nur einen Weg aus unserer Bewusstseins-Kontrolle (FremdBestimmung) - die Bewusst-Werdung und Selbst-Ermächtigung. Es bedarf einer Neuausrichtung unseres Bewusstseins.

Das „Ende der Zeit“ bedeutet nicht nur einen „Weltuntergang“ sondern auch einen „Weltanfang“; den Beginn einer neuen Epoche; eines neuen Bewusstseins...

Auf der Linie der Zeit, ist der Anfang gleich dem Ende...

Wo immer Du bist und wie immer Du Dich auch entscheidest - alles Gute für Dich.

Mögest Du selbst die Veränderung sein, die Du Dir wünscht.

X

zum Seitenanfang

∞∞∞